Ökonomie aus Leidenschaft

Engagiert, kommunikativ, kompetent

Prof. Dr. Rainer P. Lademann Managing Partner Vita hat nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann, Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie Examen und Promotion an der Universität Göttingen 1986 das erste deutsche auf wettbewerbsökonomische Fragen spezialisierte Beratungsunternehmen in Hamburg gegründet (Gesellschaft für Wettbewerbsforschung und Handelsentwicklung). Seitdem hat er zahlreiche Beratungsprojekte für Strategiefragen und Kartellverfahren (Fusionsvorhaben, Kooperationen, Kartelle, Missbrauchseffekte von Preis- und Konditionensystemen, Vertriebsstrategien) in zahlreichen Branchen betreut, die seit 2005 durch die Schwesterfirma Lademann & Associates GmbH Economists and Competition Consultants durchgeführt werden. Schwerpunkte bestehen seit vielen Jahren in der Automobilindustrie, in der Ernährungswirtschaft (Landwirtschaft, Industrie, Lebensmittelhandel) sowie in ausgewählten Zweigen der Energiewirtschaft. Außerdem ist seine Expertise im Zusammenhang mit der Novellierung des GWB sowie zu verschiedenen Marktmachtfragen, etwa durch die Monopolkommission, diverse Bundestagsausschüsse oder die EU-Kommission gefragt. Rainer Lademann ist Honorarprofessor an der Universität Göttingen, wo er sich vor allem mit wettbewerbsökonomischen und strategischen Fragen vertikaler Wettbewerbsprozesse in der Konsumgüterwirtschaft befasst und zahlreiche Veröffentlichungen vorgelegt hat.
Niels Frank Managing Partner Vita studierte Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Industrieökonomik an der Christian-Albrechts-Universität Kiel sowie der Universität Hamburg. Im Jahr 2004 trat er dem Unternehmen bei und hat seitdem eine Vielzahl von wettbewerbsökonomischen Beratungsprojekten geleitet. Seine Tätigkeit umfasst ökonomische Analysen in Kartellverfahren, horizontale und nicht-horizontale Fusionsverfahren sowie Fällen von Marktmachtmissbrauch. Umfangreiche Erfahrungen besitzt er u. a. in den Branchen Konsumgüter, TV-Werbemarkt, Baustoffe, Lebensmitteleinzelhandel, Industrieversicherungen, Papiergroßhandel, Infrastruktur, Postdienstleistungen und Netzindustrien. Er ist Experte für Marktsimulationen sowie die Konzipierung und Anwendung ökonometrischer Methoden. Seit 2007 lehrt er an der Universität Bayreuth im Bereich Wettbewerbspolitik und -ökonomie.
Dr. Gunnar Oldehaver Manager Vita Gunnar Oldehaver studierte Volkswirtschaftsehre mit dem Schwerpunkt Industrieökonomik und Wettbewerbspolitik an der Universität Hamburg und war anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Rechts- und Wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth beschäftigt. Er berät seit dem Jahre 2006 Unternehmen im Bereich Wettbewerbsökonomie und hat sich nach einer mehrjährigen Zwischenstation bei einer international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erneut im Jahre 2017 dem Team von Lademann & Associates angeschlossen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich von Kartell- und Missbrauchsfällen und insbesondere in der datenbasierten Analyse der Funktionsweise von Märkten und einer darauf aufbauenden Quantifizierung von Kartellschäden. In der Vergangenheit war Herr Oldehaver als Gutachter sowohl auf Schädiger- als auch auf Geschädigtenseite mandatiert. Er beriet Unternehmen und die von ihnen beauftragten Rechtsanwälte bei der ökonomischen Ersteinschätzung etwaiger Kartellfälle, der notwendigen Informationserhebung, bei der Schadensschätzung, bei Vergleichsverhandlungen und bei der gerichtlichen Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen. Besondere Fallerfahrung sammelte er im Bereich Ernährungswirtschaft (Industrie und Handel), TV-Werbemarkt, Netzindustrien, verarbeitendes Gewerbe, Handel und im Bereich Automotive. Herr Oldehaver ist seit dem Jahre 2010 als Lehrbeauftragter im Bereich Industrieökonomik und Wettbewerbspolitik an der Universität Bayreuth tätig und nimmt regelmäßig an verschiedenen nationalen und internationalen Tagungen mit ökonomischem Schwerpunkt teil.
Dr. Martin A. Leroch Manager Vita studierte Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Arbeitsmarktökonomie und Internationaler Ökonomie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Venice International University. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allokation und Wettbewerb promovierte er an der Universität Hamburg mit verschiedenen Arbeiten zum Themenfeld der ökonomischen Analyse des Rechts (Law & Economics). Anschließend wechselte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Institut für Politikwissenschaften der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Als externer Dozent hielt er Veranstaltungen zu Global Economy, Mikroökonomie, Spieltheorie und Law & Economics im In- und Ausland und vertrat ein Jahr lang die Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomie und Finanzwissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle. Seit 2016 ist Herr Dr. Leroch bei Lademann & Associates beschäftigt. Er ist weiterhin als Dozent an der TU Hamburg-Harburg tätig.
Dr. Steffen Sirries Senior Consultant Vita studierte Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen mit den Schwerpunkten Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung, Unternehmensstrategien im Wettbewerb (Mikroökonomie) sowie Energie und Verfahrenstechnik. Während seiner Promotion war er an den Lehrstühlen für empirische Wirtschaftsforschung an der RWTH Aachen sowie an der Universität Bayreuth als wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt und unterrichtete dort quantitative Methoden der Volkswirtschaftslehre. Nach erfolgreichem Abschluss seiner Promotion in Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth mit Aufsätzen zu quantitativen Fragen der Internationalen Handels- und Migrationsforschung wechselte er als wissenschaftlicher Berater von Politik und Öffentlichkeit zum Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg. Mit seiner Spezialisierung auf quantitative und ökonometrische Methoden sammelte er zudem als externer Dozent an der Frankfurt School of Finance & Management, der FernUniversität in Hagen und innerhalb der akkreditierten Masterstudiengänge am Haus der Technik e.V. in Essen weitreichende eigenständige Lehrerfahrungen. Seit 2018 arbeitete Herr Dr. Steffen Sirries mit uns als freier Mitarbeiter zusammen und schloss sich im Sommer 2019 dem Team von Lademann & Associates an. Neben seinen weitreichenden Methodenkenntnissen verstärkt Herr Dr. Sirries Lademann & Associates mit seiner Erfahrung in den Themenfeldern internationaler Handel, Automobilindustrie und -handel sowie in kartellrechtswidrigen Rabattvereinbarungen und der missbräuchlichen Ausnutzung marktbeherrschender Stellungen.
Jan-Michael G. Kreis Consultant Vita studierte Volkswirtschaftslehre an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, der Universität zu Köln und der Universität Hamburg. 2015 beendete er sein Masterstudium mit dem Schwerpunkt Wettbewerbsökonomie. Nach einer Weiterbildung zum Online Marketing Manager schloss er sich 2017 als Junior Consultant dem Team von Lademann & Associates an.
Julia Lipp Consultant Vita studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie verfügt über praktische Erfahrungen in der empirischen Wirtschaftsforschung sowie im Bereich der Statistik und Ökonometrie. Frau Lipp begann Ihren Berufsweg als Consultant bei Lademann & Associates.
Johannes Hürten Consultant Vita absolvierte eine Ausbildung zum Industriekaufmann und bildete sich nebenberuflich zum Medienfachwirt fort, während er als Koordinator in einer Produktionsagentur tätig war. 2012 begann er sein Studium in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim, welches er 2017 mit dem Master of Economics abgeschlossen hat. Seit 2018 ist er Bestandteil des Teams von Lademann & Associates.
Kai Petersen Database & IT Manager Vita ​​studierte nach seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Kiel. 1998 nahm er seine Beschäftigung bei der Gesellschaft für Wettbewerbsforschung und Handelsentwicklung auf und ist seit Gründung der Schwesterfirma Lademann & Associates Teil des Teams. Herr Petersen ist mit seinem Projekt- und Branchenverständnis innerhalb des Beraterteams für individuell entwickelte Datenbankanwendungen und das gesamte Datenmanagement zuständig. Er ist darüber hinaus als IT-Security-Beauftragter für alle IT gestützten Geschäftsprozesse, Datensicherheit und Datenschutz im Unternehmen verantwortlich.
Elvira Pantzer Project Assistant Vita
Liane Kulis Management Assistent Vita
Sandra Radtke Teamassistentin Vita